Out of the Box Microsoft Teams Security oder doch lieber einen Drittanbieter?

Kunden fragen sich oft, ob sie tief genug in Sicherheitsthemen bei Microsoft Lösungen und Tools involviert sind und ob gegebenenfalls externe Mehrwertprodukte diese Kernfunktionen verbessern oder weitere Vorteile bieten können? Die Informationssicherheit von Microsoft Teams ist keine Ausnahme. Mit über 115 Millionen Benutzern haben diese die Möglichkeit, Informationen schnell über integrierte Chat- und Dateifreigabefunktionen auszutauschen. Dies hat Microsoft Teams schnell zur meist wichtigsten Applikation für die Zusammenarbeit in Unternehmen gemacht. Die Geschwindigkeit und Einfachheit der Erstellung neuer Teams stellt jedoch eine Herausforderung für IT- und Security-Verantwortliche dar, da diese sicherstellen müssen, dass geschäftskritische Informationen ordnungsgemäß geschützt werden.

Während Microsoft Teams mit zahlreichen sofort einsatzbereiten Sicherheitsfunktionen (out of the box) ausgeliefert wird, gibt es auf dem IT-Security-Markt verschiedene Mehrwertlösungen für die Verbesserung der Informationssicherheit. Für viele Unternehmensverantwortliche ist es allerdings eine Herausforderung, zu verstehen, ob die vorhandenen Microsoft Sicherheitsfunktionalitäten die Anforderungen von Compliance und Sicherheit erfüllen.

Die Auswirkungen eines nicht richtig ausgewählten Informationsschutzes können katastrophal sein, wenn Sie bedenken, dass Nachrichten häufig vertrauliche Informationen und Passwörter enthalten. Benutzerverwaltete Applikationen wie Microsoft Teams machen es noch schwieriger, den Überblick über Daten zu behalten und sicherzustellen, dass die Security-Richtlinien für die gemeinsame Nutzung eingehalten werden.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob die standardmäßigen Sicherheitsfunktionen für Microsoft Teams ausreichend sind, oder eine speziell für Microsoft Teams entwickelte Drittlösung erforderlich ist, um die Datenschutzrichtlinien für Ihr Unternehmen zu erfüllen, dann ist diese Selbsteinschätzung genau das Richtige für Sie.

Erhalten Sie Ihre Antwort in nur wenigen Minuten:

Basierend auf Ihren Antworten auf 10 schnelle Multiple-Choice-Fragen werden Sie:

  • Ihre Bedürfnisse besser verstehen.

  • Feststellen, ob Sie mit Ihren vorhandenen Sicherheitsfunktionen von Microsoft Teams zufrieden sein können.

  • Verstehen, ob Sie von einer Drittlösung wie NC Protect profitieren können, um eine einzigartige Informationssicherheit zu gewährleisten und Funktionen zu erhalten, die nicht sofort verfügbar sind.

  • Erfahren, wie Sie mit NC Protect Ihre Ziele für die Informationssicherheit erreichen und gleichzeitig Ihre vorhandenen Microsoft-Sicherheitsfunktionen nutzen können, um eine sichere Zusammenarbeit zu gewährleisten, IT- und Teambesitzer zu stärken und den ROI zu verbessern.

Wer dieses Whitepaper lesen sollte:

  • Microsoft Teams Administratoren

  • Teamleiter, die für Teams verantwortlich sind

  • IT Sicherheitsbeauftragte

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie einen Download Link zugesendet.

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich übermittelt. Vielen Dank.
There was an error trying to send your message. Please try again later.